Toolding: Beste Leistung und größtmögliche Sicherheit

Noch bevor wir Toolding starteten, fragten wir uns: Wieso persönliche Daten auf Servern im Ausland speichern lassen, in den USA oder Indien, für die die jeweiligen Landesgesetze gelten? Schließlich sind unter den Daten, die Nutzer bei der Verwendung von Online-Services angeben, häufig auch so sensible Informationen wie der PayPal-Benutzername oder die Rechnungsadresse. Auch, wenn alle seriösen Anbieter von Online-Services sich an die jeweils geltenden Datenschutz- und IT-Sicherheitsrichtlinien halten, wollen wir mehr. Mehr Sicherheit, mehr Verlässlichkeit, mehr Schutz wichtiger Daten.

Sicherheit beginnt beim Hosting

Bei Toolding setzen wir auf sicheres Hosting in Deutschland, das deutschem Recht unterliegt. Unser Hoster HostEurope ist ISO-zertifiziert und TÜV-geprüft, wodurch ein absolutes Höchstmaß an Sicherheit garantiert ist. Sowohl die Zertifizierung nach der international anerkannten ISO-Norm 27001 als auch die regelmäßigen Überprüfungen der Datensicherheit durch den TÜV Süd bieten dauerhaft verlässliche Sicherheit, die somit auch den Toolding-Nutzern zu Gute kommt.

Zusätzlich ergreifen wir natürlich selbst Maßnahmen zur Sicherung: Beispielsweise werden alle Daten über eine sichere SSL-/HTTPS-Verbindung gesendet. Die Daten, die unsere Nutzer bei Toolding angeben – ob Account-Daten oder Inhalte der Boards – sind also bestmöglich geschützt.

Deutsche Server, deutsches Recht

Mit dem Hosting in Deutschland unterliegt die Speicherung und Verarbeitung von Daten natürlich deutschem Recht, welches im internationalen Vergleich eines der strengsten und sehr restriktiv ist. Persönliche Daten und Inhalte der Boards, die Nutzer auf Toolding erstellen, werden weder an Unbefugte weitergegeben noch für externe Werbezwecke verwendet.

Für alle gespeicherten Daten gilt natürlich das deutsche Datenschutzrecht, welches dem Verbraucher das Bestimmungsrecht über seine persönlichen Daten zusichert. Damit entspricht die deutsche Rechtslage in Bezug auf Online-Services auch unseren eigenen Anforderungen an Toolding: größtmögliche Daten- und Rechtssicherheit für unsere Nutzer, unabdingbar und dauerhaft. Beim Datenschutz und der IT-Sicherheit gehen wir keine Kompromisse ein.

Datenschutz aus Überzeugung

Toolding respektiert die Privatsphäre aller Nutzer und hat sich dem Datenschutz aus Überzeugung verpflichtet. Daher fragen wir nur die tatsächlich nötigen Daten von unseren Nutzern ab, speichern diese nur im notwendigen Ausmaß und geben im Rahmen des Datenschutzes niemals Daten an Dritte weiter.

Natürlich können Toolding-Nutzer jederzeit ihre Daten ändern, löschen oder der Nutzung ihrer Daten widersprechen! Diese Richtlinien bilden für uns die Basis für das enge Vertrauensverhältnis zwischen uns und unseren Nutzern.

Wir haben uns bewusst dafür entschieden, Toolding in Deutschland zu hosten und uns selbst strenge Richtlinien für den Schutz aller uns anvertrauten Daten auferlegt. So möchten wir ein Zeichen für den verantwortungsvollen Umgang mit Daten setzen und sicherstellen, dass die Nutzer von Toolding stets auf der sicheren Seite sind.