Über Toolding

Es begann mit einer Suche. Die Zahl der Aufträge stieg und die Projekte wurden immer umfangreicher. Einfache Excellisten und Post its genügten nicht länger. Also recherchierte ich nach einer Projektmanagement-Software.

Ich rechnete zwar mit vielen Tools, war aber dann doch erstaunt über die schiere Vielfalt und Komplexität. Ich fühlte mich regelrecht erschlagen. Fast alle Systeme schaute ich mir an. Letztendlich konnte ich mich aber nie wirklich für eines der Programme entscheiden.

Oft waren sie zu umfangreich, zu komplex und oft auch viel zu teuer. Ich brauchte es sehr einfach und schlicht. 

Da stieß ich auf ein amerikanisches Angebot, das mir auf Anhieb gefiel. Schlank, einfach und mit Fokus auf das Wesentliche. Leider ist das Angebot nicht deutschsprachig und die Server stehen in den USA, wo ich ungern meine Daten ablegen wollte. Trotzdem probierte ich es aus.

Ich erzählte auch anderen davon und überzeugte sie, das Angebot zu nutzen. Später kam aber immer öfter die Frage auf, warum so ein großartiges Angebot nicht in deutscher Sprache und auf deutschen Server verfügbar sei. Also entschloss ich mich, es für Anwender in Deutschland nachzubauen. Und selbstverständlich sollten auch die Server hier stehen.

Ich mache kein Hehl daraus, nicht der Erfinder dieser Projektmanagement-Software zu sein. Das wäre nicht ehrlich.

Im Gegenteil. Ich habe Respekt und große Anerkennung für die Entwickler des amerikanischen Vorbilds und will mit Toolding in Deutschland einfach nur die tollen Funktionalitäten nutzbar machen. Und hey, vielleicht gibt es ja da draußen ein paar Leute, die es toll finden und gerne nutzen wollen.

Ihr seid herzlich willkommen!

Langfristig soll Toolding allerdings einen eigenen Weg gehen und sich nicht dauerhaft nach dem amerikanischen Vorbild richten. Einiges ist auch jetzt schon bereits etwas anders.

Toolding gefällt euch? Ihr findet die Idee auch gut? Vermisst aber sinnvolle Funktionalitäten, ohne das Bestehende zu verkomplizieren? Eure Ideen sind mir willkommen.

Schreibt mir einfach eure Verbesserungsvorschläge und Ideen. Ich werde versuchen sie zu berücksichtigen.

Der Typ auf dem Bild bin ich. 

  


 

Jetzt habt ihr auch (m)ein Gesicht zu Toolding.  Mein Name ist Coskun Tuna, ich werde aber nur Cos (Josh) genannt. Ich bin seit 1999 als Unternehmer in der Internet-Branche tätig.  Vielleicht begegnen wir uns ja künftig auf der einen oder anderen Veranstaltung, in der es um digitales Marketing oder Online Business geht. Selbstverständlich könnt ihr mich aber auch einfach anschreiben oder anrufen. 

Beste Grüße aus Düren

Cos

 

P.S.: Toolding darf nicht für die Planung und Durchführung der Weltherrschaft eingesetzt werden. Wenn es dennoch jemandem gelingt, so steht mir eine Lifetime-Provision an allen Erlösen zu, die dadurch möglich werden.

P.P.S.: Ach ja! Besonders freut es mich, wenn ihr anderen von Toolding erzählt! Etwas Hilfe kann nie schaden!